Im Gartencenter Pflanzen kaufen war gestern

Invasive Neophyten kennen keine Grenzen

So lustig 😁, mich dem Deichkind-Text fĂŒr diesen Beitrag bedient zu haben, ist dieser Beitrag gar nicht đŸ„ș. Wenn du mich fragst, was wir im Sommer 2023 im Garten gemacht haben, dann lautet die Antwort: fassungslos mit Google Lens Pflanzen bestimmt und rausgerissen zu haben. Worum geht es? Kurz gesagt: um Insekten, die nix mehr zu futtern haben 🐝. LĂ€nger gesagt: Wir HobbygĂ€rtner pflanzen gerne Pflanzen in unseren Garten, die wir abfeiern, fĂŒr Insekten aber sowas wie “Plastikblumen” sind und die unsere GĂ€rten, auch wenn sie optisch hĂŒbsch anzusehen sind, fĂŒr Insekten wertlos machen....

12. Juli 2023
Ollas zur BewÀsserung selber bauen

PflanzenbewĂ€sserung im Sommer mit Ollas: unsere kostengĂŒnstige und effektive Entdeckung

Der Sommer ist eine wunderbare Zeit fĂŒr den Garten, aber die BewĂ€sserung kann zu einer echten Herausforderung werden. Herkömmliche Methoden wie die FlĂ€chenbewĂ€sserung sind oft verschwenderisch, wĂ€hrend TropfbewĂ€sserungssysteme technisch aufwendig und teuer sind. Doch es gibt eine Lösung, die diese Probleme elegant umgeht: Ollas! Gesprochen “Oya”. In diesem Blogbeitrag erklĂ€re ich die Vorteile von Ollas, zeige, wie wir sie gebaut haben und werfe einen Blick auf die faszinierende Geschichte dieser BewĂ€sserungsmethode....

20. Juni 2023
Massive Ernte der Beefsteak-Tomate

Das Gartenjahr 2023

Anstatt ĂŒber jede neu entdeckte Primel einen eigenen Beitrag zu schreiben, werde ich hier einen sich stĂ€ndig erweiternden Beitrag ĂŒber unser Gartenjahr ins Netz stellen. Dabei geht es mir vor allem um den Charakter eines kleinen Tagebuchs, das mehr auf Impressionen als auf Anleitungen basieren soll. Wie man Dinge macht, wissen andere oft besser, ich verlinke hier entsprechend. September-Update Der August war kĂŒhl und nass und hat vor allem den Tomaten und Gurken stark zugesetzt....

18. Mai 2023

HolunderblĂŒtensirup

Sieht im ersten Moment wie Sangria oder so aus, ist aber arbeitsplatz- und Kindergeeignet. Nach alter Tradition (= Internet) aus den ersten HolunderblĂŒten des Jahres hergestellt. Das Learning beim Ernten der BlĂŒten: HolunderstrĂ€ucher scheinen sich mit Brennnesseln ihre natĂŒrlichen (und unnatĂŒrlichen Feine) vom Leib zu halten. Verdammt juckt das!

29. Mai 2016