OBI: endlich gute Baumarkt-Werbung

Jung von Matt/Elbe hat sich für die Baumarktkette OBI eine innovative Art der Werbung ausgedacht. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass die deutsche Baumarktlandschaft in den letzten Jahren von dem Motto „20% auf alles“ beherrscht wurde und es eigentlich nur noch um den Preis zu gehen scheint, ist das Endprodukt umso erfrischender.
Dabei ist die Lösung für gelungene Baumarktwerbung doch scheinbar so einfach: Wir gehen zu OBI, weil wir unser Haus, unseren Garten und unsere Wohnung verschönern wollen. Weil wir uns wohl fühlen wollen. Und so tat JvM das, was wir alle machen: sie machten Häuser schöner. Unter dem Motto „Renovated by OBI“ wurden baufällige Häuser mit Utensilien aus dem Baumarkt auf der Fläche einer Plakatwand verschönert.

Jenseits der kreativen Idee und Umsetzung lässt sich daraus auch ein allgemein gültiger Schluss ziehen: Unternehmen sollten vor allem den Kunden mit seinen Bedürfnissen im Auge haben. Wir fokussieren uns hierzulande zu gerne auf den Preis, als das wir die emotionale Beziehung zwischen Produkt/Dienstleistung und Kunde in den Vordergrund unserer Kommunikation stellen. Zugegeben, als Sparfüchse verschrieenes Volk ist es aber manchmal auch nicht leicht, diese Wand zu durchbrechen. Aber Muß zahlt sich (meistens) aus.

(via VictorPontes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × fünf =